Amnesty International Bad Mergentheim

Impressum | Login

Bad Mergentheim

StartseiteBriefmarathon

02.12.2010

Bad Mergentheimer Briefmarathon

Aus Anlass des internationalen Tages der Menschenrechte am 10.12.organisiert die Amnesty-Gruppe vom 7.12. - 13.12. an verschiedenen Standorten in Bad Mergentheim einen Briefmarathon unter dem Motto "Ein Brief kann Leben retten" zugunsten von drei Menschen, die unter massiven Menschenrechtsverletzungen zu leiden haben. Die zentrale Aktion von Amnesty International Deutschland wird die Teilnahme am internationalen Amnesty-Briefmarathon sein. Dabei setzen sich Menschen weltweit mit Appellschreiben für bestimmte Einzelfälle zu einem bestimmten Zeitpunkt ein, und am besten tun sie das gemeinsam mit anderen und öffentlich!

2009 beteiligten sich zwischen 40 und 50 Amnesty-Sektionen und -Strukturen und erreichten, dass insgesamt mehr als 733.000 Appellbriefe, Karten, Faxe, E-Mails, SMS für Amnesty-Einzelfälle geschrieben wurden! Unsere KollegInnen von der Schweizer Sektion motivieren übrigens jedes Jahr ganze Schulklassen zur Teilnahme. Im vergangenen Jahr wurden allein 37.000 Briefe aus der Schweiz verschickt.

Aktionen zum Briefmarathon 2010 sollten vom 4.-14. Dezember stattfinden. Die Mergentheim Gruppe organisiert den Briefmarathon an verschiedenen öffentlichen Orten und in Schulen in der Zeit zwischen dem 07.12 und 13.12. Die Aktion wird am 7.12., 11.30 in der Bad Mergentheimer Stadtbücherei eröffnet.

OB Dr. Lothar Barth übernimmt die Schirmherrschaft.

Die Gruppe stellt die Fälle, fertige Appellbriefe, Umschläge und ein Plakat mit dem Motto „Dein Brief kann Leben retten“ zur Verfügung.