Amnesty International Bad Mergentheim

Impressum | Login

Bad Mergentheim

StartseiteMitmachen

Kommen Sie doch zu einem unserer Treffen und erfahren Sie mehr über Unsere Gruppe.

Oder nehmen Sie an unserer monatlichen Aktion "Briefe gegen das Vergessen" teil. Wir senden Ihnen eine Fallbeschreibung, einen fertigen Appellbrief und eine Kopie für die Botschaft per E-Mail (ai.badmergentheim@gmx.de) oder Sie drucken sich die Briefe (unten) aus und versenden sie.

Fallbericht Juni 2018

Rafael Marques de Morais, Angola

Rafael Marques de Morais wurde im Juni 2017 wegen „Verleumdung einer öffentlichen Behörde“ und „Beleidigung einer souveränen Institution“ angeklagt und steht nun vor Gericht. Der investigative Journalist und Menschenrechtsverteidiger wird bereits seit langem von den angolanischen Behörden strafrechtlich verfolgt, die ihn damit von seiner Berichterstattung und Menschenrechtsarbeit abbringen wollen. Zuletzt wurde er 2015 wegen eines 2011 erschienenen Buches verurteilt, in dem er mehrere Generäle und zwei private Bergbauunternehmen mit Menschenrechtsverletzungen in den Diamantenfeldern der Provinz Lunda in Verbindung gebracht hatte. Auch die jüngsten Anklagen wurden im Zusammenhang mit seiner Arbeit erhoben: wegen eines Artikels, den er auf seiner Website „Maka Angola“ veröffentlicht hatte. Darin ging es um den fragwürdigen Erwerb von Land durch den angolanischen Generalstaatsanwalt. Im Falle einer Verurteilung drohen Rafael Marques de Morais bis zu drei Jahre Haft.

bgdv Juni 2018_Angola_D.doc

bgdv Juni 2018_Angola_E.doc

Mitmachen