Amnesty International Bad Mergentheim

Impressum | Login

Bad Mergentheim

StartseiteAmnestyBeiDenJusos

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Amnesty bei den Jusos

Gäste der Bad Mergentheimer "Amnesty International"-Ortsgruppe besuchten jüngst den Juso-Stammtisch, um über ihre Arbeit zu informieren. Zuerst berichteten die Gäste aus der Geschichte ihrer Organisation und ihrer Ortsgruppe, die 1977 gegründet wurde und sich mit dem regelmäßigen Schreiben von "Briefen gegen das Vergessen" für Gefangene einsetzen.

Seit einiger Zeit gilt vor allem Gefangenen in Kuba die Aufmerksamkeit. Mit diesen Briefen soll verhindert werden, dass solche Menschen in Vergessenheit geraten und weiterhin von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. ... Die Jusos Bad Mergentheim stimmten zu, dass diese Briefe sehr wichtig sind. "Auch wir Jusos erachten eine konsequente Menschenrechtspolitik als essenziell. Amnesty International leistet hervorragende Arbeit und wir begrüßen es sehr, dass die Bad Mergentheimer Ortsgruppe schon so lange Zeit besteht ", so Frederick Wunderle, Sprecher der Jusos zu. Zu den Errungenschaften der Ortsgruppe gehört unter anderem die Einrichtung eines "Pfades der Menschenrechte", der sich zwischen Bad Mergentheim und Löffelstelzen befindet. Auf diesem Rundweg befinden sich 16 Tafeln, die in verkürzter Form die von den Vereinte Nationen verkündeten Menschenrechte wiedergeben