Amnesty International Bad Mergentheim

Impressum | Login

Bad Mergentheim

StartseiteAmnestyBadMergentheimAm1-Mai

Amnesty Bad Mergentheim am 1. Mai
Amnesty Bad Mergentheim sammelte im Rahmen der Kundgebung des DGB zum 1. Mai Unterschriften für verfolgte Gewerkschafter in Vietnam und informierte über den Einsatz für die Menschenrechte.

Fallbericht:Doan Van Dien und Tran Quoc Hien, Vietnam

Die "United Workers-Farmers Organization" (UWFO) ist eine unabhängige Gewerkschaft in Vietnam, die 2006 gegründet wurde, um die Rechte der Arbeiter zu schützen und zu fördern. Da unabhängige Gewerkschaften in Vietnam bislang verboten sind, setzt sich die UWFO auch für das Recht ein, frei von staatlicher Einflussnahme Gewerkschaften gründen und sich ihnen anschließen zu dürfen. Im November 2006 waren drei führende Mitglieder der UWFO bei Aktionen gegen Regierungskritiker festgenommen geworden. Einer von ihnen war Doan Van Dien. Er wurde am 10. Dezember 2007 zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt und sitzt bis heute im Gefängnis. Tran Quoc Hien wurde am 12. Januar 2007 verhaftet. Er war Leiter einer Rechtsanwaltskanzlei in Ho Chi Minh Stadt. Die Kanzlei leistete Landwirten rechtlichen Beistand, deren Land von den Behörden beschlagnahmt worden war. Zwei Tage vor seiner Festnahme war er zum Sprecher der UWFO gewählt worden. Er wurde in einer Gerichtsverhandlung am 15. Mai 2007 zu fünf Jahren Haft verurteilt. Auch er befindet sich nach wie vor im Gefängnis.